Intuitiv essen – funktioniert das?

Als ich neulich einer Frau vorschlug, wieder mehr auf ihre eigene, innere Ernährungsberaterin zu hören und weniger nach «guten» Ratschlägen zu essen, sagte sie: « Aber davon nehme ich doch zu!“
Intuitiv essen heisst nicht, munter drauf los futtern, sondern auf die eigene Regulation, wie Hunger, Appetit und Sattsein zu hören.
Wenn du jahrelang auf Kriegsfuss mit deinem Körper standest, ist es dir vermutlich fremd, auf deinen Körper zu hören. Manchmal kann es sogar zuerst mal unangenehme Gefühle auslösen.
Eine freundliche Haltung dir selbst gegenüber hilft dir, wieder Zugang zu deinem Kompass zu bekommen. Durch achtsames Essen lernst du besser wahrzunehmen, wonach du wirklich hungerst, wann du satt bist, welche Nahrungsmittel dir guttun. Dies sorgt auf lange Sicht für eine dauerhafte Gewichtsreduktion, da wir dem Körper genau das geben, was er benötigt und führen ihm nicht mehr zu, als er verlangt.
Wenn du jahrelang durch Diäten gegen deinen Körper gearbeitet hast, kann es sein, dass sich dein Stoffwechsel erstmal wieder an die Umstellung gewöhnen muss. Schenke dir regelmässige Mahlzeiten, damit sich dein Biorhythmus und die Hunger- und Sättigungshormone einpendeln können. Gönne dir etwas Zeit zum Hinspüren. Arbeite nicht gegen dich. Denn du bist schon jetzt gut, so wie du bist! 🙂

Wenn du mehr dazu erfahren möchtest, komm zu meinem Workshop: «Abnehmen für Fortgeschrittene» Start Januar 2020

Welche Erfahrungen hast du gemacht mit intuitiven essen? Schreib mir kurz, es interessiert mich. Dazu einfach in die Titelzeile klicken.

3 Antworten auf „Intuitiv essen – funktioniert das?“

  1. oh, das sieht schön aus ( mir fehlt so ein spontaner kleiner Schatz) drum halte ich mich an Essenszeiten, was astrologisch für mich mit wenig Erde prima ist.
    Zum Dessert wähle ich immer intuitiv !!

    Dein text gefällt mir sehr : so liebevoll und eben selbst durchlebt. Das meine ich zu spüren.

    Liebe Grüsse und weiter so!!

  2. Intuitiv essen hat mir geholfen aus dem Diätkreislauf aussteigen zu können.. Und es hat mir auch geholfen endlich abnehmen zu können und zwar nachhaltig. Ich weiss es hört sich sehr schwierig an .. und ich denke zu Beginn braucht es Unterstützung, aber wenn man es verinnerlicht hat ist es so eine wundervolle Ernährungsweise.
    Ich bin endlich befreit von dem ständigen Überessen. Wie oft hatte ich mich früher Überessen – ständig. Mir war so viel
    übel und ich fühlte mich unwohl. Heute bedeutet essen für mich ein angenehmes Gefühl welches mir Enerige gibt 🙂

    Liebe Grüsse
    Patricia

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.