Glacégenuss pur – je nach Esstechnik

Glacé lutschen, lecken oder beissen? Wissenschaftler haben herausgefunden, dass je nach Esstechnik der Glacégeschmack variiert. Wenn du beispielsweise den Fruchtgeschmack intensiv schmecken möchtest, geht das am besten mit Kauen. Liebst du die Süsse, dann lass die Glacé auf der Zunge zergehen. Achte dich mal darauf, wann für dich der Genuss am intensivsten ist. Das ist der «Blisspoint», der Momente, wo der Körper Glückhormone produziert und danach das Geschmacksempfinden nachlässt.

Wie isst du deine Glace am liebsten? Schreib mir kurz, es interessiert mich. Dazu einfach in die Titelzeile klicken.

8 Antworten auf „Glacégenuss pur – je nach Esstechnik“

  1. Ich schlecke die Glace am liebsten da ich den Genuss da am intensivsten
    spüre, meistens lasse ich die Glace ein wenig antauen, damit das Aroma besser zur Geltung kommt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.